Mandantenbriefe

Mandantenbrief November 2018

Der aktuelle Mandantenbrief für den Monat November steht zum Download bereit.

Aufgrund eines technischen Problems hat sich die Bereitstellung der Mandantenbriefe für den November und Dezember verzögert. Wir arbeiten noch an der Problemlösung und hoffen, das Blitzlicht für den Januar wieder rechtzeitig veröffentlichen zu können.

Mandantenbrief Oktober 2018

Der aktuelle Mandantenbrief für den Monat Oktober steht zum Download bereit. In dieser Ausgabe wird unter anderem über folgende Themen informiert:

  • Anwendung der Fahrtenbuchmethode nur bei belegmäßigem Nachweis aller Aufwendungen
  • Abzug von Unterhaltsaufwendungen als außergewöhnliche Belastung
  • Schadensersatz wegen überhöhter Einkommensteuerfestsetzung ist kein Arbeitslohn
  • Zufluss des Arbeitslohns bei Erhalt von Tankgutscheinen vom Arbeitgeber für mehrere Monate im Voraus
  • Betriebskosten müssen nach tatsächlicher Wohnfläche abgerechnet werden
  • Berichtigung einer Rechnung bei unrichtigem Umsatzsteuerausweis

Mandantenbrief September 2018

Der aktuelle Mandantenbrief für den Monat September steht zum Download bereit. In dieser Ausgabe wird unter anderem über folgende Themen informiert:

  • Haftung des Geschäftsführers nach Insolvenzeröffnung
  • Einkommensteuerrechtliche Behandlung vergeblicher Investitionen in betrügerische Modelle
  • Kein Ausgleich überdurchschnittlicher Arbeitszeit durch Urlaubs- und Feiertage
  • Ermittlung der ortsüblichen Marktmiete möblierter Wohnungen
  • Keine überhöhten Anforderungen an Rechnung für Vorsteuerabzug

Mandantenbrief August 2018

Der aktuelle Mandantenbrief für den Monat Mai steht zum Download bereit. In dieser Ausgabe wird unter anderem über folgende Themen informiert:

  • Kindergeldanspruch bei mehraktiger Berufsausbildung
  • Privatverkauf bei eBay ist dem Inhaber des eBay-Nutzernamens zuzurechnen
  • Nachzahlungszinsen könnten ab 2015 verfassungswidrig hoch sein
  • Geschäftsführer einer GmbH sind regelmäßig sozialversicherungspflichtig

Mandantenbrief July 2018

Der aktuelle Mandantenbrief für den Monat Mai steht zum Download bereit. In dieser Ausgabe wird unter anderem über folgende Themen informiert:

  • Nur tatsächlich gezahlte Krankenversicherungsbeiträge sind abziehbar
  • Befreiung von der Erbschaftsteuer bei Erwerb eines Familienheims setzt zivilrechtliches Eigentum voraus
  • Zuschätzungen bei nicht nachvollziehbaren Zahlungseingängen
  • Haftung des Geschäftsführers für Steuerschulden der GmbH wegen mangelnder Organisation und Überwachung

Mandantenbrief Juni 2018

Der aktuelle Mandantenbrief für den Monat Mai steht zum Download bereit. In dieser Ausgabe wird unter anderem über folgende Themen informiert:

  • Krankheitskosten sind keine Sonderausgaben
  • Veräußerung von Anteilen und Erwerb durch die GmbH
  • Ferienjobs sind für Schüler sozialversicherungsfrei
  • Abzug nachträglicher Schuldzinsen bei Vermietungseinkünften
  • Feststellung der Zahlungsunfähigkeit einer GmbH

Mandantenbrief Mai 2018

Der aktuelle Mandantenbrief für den Monat Mai steht zum Download bereit. In dieser Ausgabe wird unter anderem über folgende Themen informiert:

  • Zulässigkeit einer Umsatz- und Gewinnschätzung auf der Grundlage von Z Bons aus Jahren nach dem Betriebsprüfungszeitraum
  • Zahlung eines Vorschusses steht Tarifermäßigung für außerordentliche Einkünfte nicht entgegen
  • Keine Pflicht zur Vergabe lückenlos fortlaufender Rechnungsnummern bei Einnahmenüberschussrechnung
  • Differenzbesteuerung für Reiseleistungen

Mandantenbrief April 2018

Der aktuelle Mandantenbrief für den Monat April steht zum Download bereit. In dieser Ausgabe wird unter anderem über folgende Themen informiert:

  • Keine Ansparabschreibung für Luxus-Pkw
  • Besteuerung der unentgeltlichen Überlassung eines Dienstwagens an Gesellschafter-Geschäftsführer
  • Schenkungsteuer bei verdeckter Gewinnausschüttung an dem Gesellschafter nahestehende Personen
  • Keine doppelte Haushaltsführung bei Hauptwohnung am Beschäftigungsort
  • Prämien der gesetzlichen Krankenkassen wegen Selbstbehalt mindern die abziehbaren Krankenversicherungsbeiträge

Mandantenbrief März 2018

Der aktuelle Mandantenbrief für den Monat März steht zum Download bereit. In dieser Ausgabe wird unter anderem über folgende Themen informiert:

  • Kosten der Unterbringung im Altenheim: Doppelter Abzug der Haushaltsersparnis bei Ehegatten
  • Haftung des Leistungsempfängers für vom Leistungserbringer nicht abgeführte Umsatzsteuer
  • Für Vorsteuerzwecke zu beachten: Frist zur Zuordnungsentscheidung von gemischt genutzten Leistungen zum Unternehmen endet am 31. Mai
  • Eindeutigkeit und Überversorgung bei Pensionszusagen
  • Fünftelregelung bei durch Verzicht auf Pensionsanwartschaft als zugeflossen geltendem Arbeitslohn
  • Liebhaberei bei verschiedenen wirtschaftlich eigenständigen Betätigungen